Naturheilpraxis Doris Escher


Alchemilla-vulgaris    Frauenmantel

 

Homöopathische Verreibung

                 

                

                             

Die homöopathische Verreibung ist Grundlage für die Herstellung homöopathischer Arzneimittel. Sie bringt uns mit dem Wesen der Arznei, in diesem Fall der Alchemilla in Verbindung und zeigt uns deutlich, welchen Bezug wir zu ihr haben. Während der Verreibung kann dies jeder für sich selbst erfahren. Wir werden dabei durch alle Stufen des Daseins geführt und lernen uns und das Mittel gut kennen. Die homöopathische Verreibung eignet sich somit hervorragend zum Verständnis homöopathischer Mittel, als auch zur Selbstfindung.

Alchemilla gehört zu den Rosengewächsen. In der Frauenheilkunde ist sie seit langem bekannt und bewährt. Im Grund ihres Blattes bringt Alchemilla  einen silbernen Tautropfen hervor. Alchemilla steht für Schutz und Bejahung der weiblichen Rhythmen. Sie stärkt den Mut zur echten Weiblichkeit.

„Du kannst deine Verletzungen in Würde tragen, ich wandle Leid in Kraft.“ 


Interessierte sind zu diesem besonderen Erlebnis herzlich eingeladen!

Der Beitrag von 80 Euro gilt für beide Tage. 

Anfragen und Anmeldung unter Info@dorisescher.de oder telefonisch unter 

07674-9209888

                                                               

 

                 

       

 

Doris Escher Heilpraktikerin     info@dorisescher.de